DIY Beauty Bag

Die besten Geschenke sind ja bekanntlich die, über die man sich selbst am meisten freuen würde – ganz besonders, wenn es um die beste Freundin geht. Und wenn es dann auch noch selbst gemacht ist – Bingo!

diy_beautybag_1

 

Am 30. Juli ist Internationaler Tag der Freundschaft! Mal ehrlich: Wir sagen unserer besten Freundin doch viel zu selten, wie lieb wir sie haben, oder? Und wer hat überhaupt gesagt, dass man seinen Liebsten nur zu Weihnachten und zum Geburtstag eine Freude machen soll? Ein spontanes Geschenk an die beste Freundin geht immer – Hauptsache, es kommt von Herzen!

 

In Kooperation mit dem Ottoversand Magazin habe ich zu diesem Anlass ein kleines DIY vorbereitet, mit dem ihr eurer Freundin eine Freude machen könnt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, es soll ja schließlich etwas ganz persönliches sein.

 

diy_beautybag_01

Vor einigen Tagen konnte ich mich auf der Suche nach einer neuen Beauty Bag einfach nicht entscheiden. Zu klein, zu groß, zu langweilig und so habe ich schließlich eine schlichte aber praktische Kosmetiktasche nach meinen Vorstellungen aufgepimpt. Am Ende hat sie mir so gut gefallen, dass ich direkt noch eine gemacht habe – zum verschenken. Denn mal ganz ehrlich, eine hübsche Aufbewahrung für Cremes, Make-Up und so weiter kann frau ja schließlich immer gebrauchen.

Statt einem Spruch auf einer Postkarte wird die Botschaft gestickt. Das kann ein Songtitel sein, der dich und deine Freundin verbindet, der Name, Initialen oder aber auch ein Ich hab dich lieb. Dazu goldene Stofffarbe für ein bisschen Glamour und voila! aus der einfachen Kosmetiktasche ist etwas ganz Besonderes geworden. 

 

Was du dafür brauchst:

 

Schlichte Kosmetiktasche (meine ist von Zara Home)

Sticknadel

Stickgarn

Hin&Weg Stift (gibt’s bei idee.)

Schere

Pinsel

Stofffarbe

 

UPDATE: die Kosmetiktasche ist leider nicht mehr verfügbar. Schöne Alternativen gibt es hier, hier oder hier

 

diy_beautybag_2b

 

diy_beautybag_2

 

Als erstes werden die farbigen Akzente gesetzt. Ich habe mich für einen goldenen Streifen entschieden. Aber auch hier, macht worauf ihr Lust habt, alles kann, nichts muss.

 

Mit Masking Tape habe ich den Streifen abgeklebt und mit einem Pinsel die Farbe aufgetragen. Anschließend trocknen lassen und mit dem Bügeleisen fixieren (die genaue Anleitung steht auf der Verpackung).

 

diy_beautybag_4

 

diy_beautybag_3

 

Das Motiv oder der Spruch steht also fest? Dann kann es losgehen. Bevor es allerdings ans Sticken geht, erstmal mit dem Hin&Weg Stift aufmalen oder schreiben. Die Schritt für Schritt Anleitung und wie alles nochmal genau geht habe ich hier schonmal gezeigt, als ich mein T-Shirt bestickt habe.

 

diy_beautybag_5

 

Fertig ist eine ganz persönliche, selbstgemachte Beauty Bag, die deiner Freundin jeden Morgen, wenn es an die morgendliche Routine im Badezimmer geht, ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird und sie ganz bestimmt an dich denkt.

 

Wenn du möchtest, kannst du ihr noch ein paar Lieblingsprodukte dazu schenken und sie ihr gefüllt überreichen. Vielleicht eine gute Handcreme, Bodylotion – du weißt bestimmt, was sie gerne mag!

 

sonderstag_beauty_bag_diy

 

Für noch mehr Inspiration schaut doch mal ins Ottoversand Magazin, dort gibt es weitere tolle DIY Anleitungen für ein Geschenk an die beste Freundin.

zurück

Kommentare

Eine wunderschöne Tasche! Gefällt mir sehr. Danke für die Inspiration!
Alles Liebe, Sandra

Du möchtest etwas dazu sagen?
Ich freue mich!






archiv
Foto am Sonntag
Meine Woche mit einem Foto ...