hey 2018!

Hello again! Hallo 2018. Hallo 365 Neue Möglichkeiten. Ich hab so viel mit dir vor und kann es kaum erwarten zu starten. Let’s do this!

 

(Bild: Shidarta)

 

Mit Blick nach vorne starte ich das neue Jahr. Die Aufgabenliste füllt sich bereits von Tag zu Tag und genau so schnell kann ich die To Dos Schritt für Schritt abarbeiten. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten flutscht es jetzt nur so. Ich bin hochmotiviert und ganz fest davon überzeugt, dass dies ein grandioses Jahr wird.

 

 

Mehr Schwimmen!

 

 

Diesen Vorsatz für’s neue Jahr, den mir mein Schreibtischstuhl-geschädigter Rücken noch kurz vor Ende des letzten Jahres geflüstert hat, habe ich direkt schon letzte Woche umgesetzt. Mein Rücken hat es mir schon nach dem ersten Mal gedankt und ich habe mich super gefühlt. Zum Bäume ausreißen hat mir allerdings die Kraft gefehlt. Macht dann doch ganz schön müde…

 

 

 

Mehr (Mu)sehen und erleben!

 

 

 

Und auch damit haben wir direkt noch in unserem Urlaub angefangen und sind kurzfristig nach Frankfurt ins Senckenberg Museum gefahren. Unglaublich, was es dort alles zu sehen und entdecken gibt.

 

 

Dazu gehört für mich in diesem Jahr auch wieder neue Orte zu entdecken und zu Bereisen. Erste Pläne werden schon geschmiedet!

 

 

Das Jahr der Liebe

 

 

(Bild: by maddy nye for designlovefest)

 

Ganz im Ernst. Dieses Jahr ist das Jahr der Venus. Das Jahr der Liebe und der Harmonie. Für uns alle. Ein gutes Jahr also zum Heiraten. Und damit wird es auch so langsam ernst. Nachdem die Vorbereitungen letztes Jahr so dahin geplätschert sind wird es jetzt schon langsam konkreter und Unser Tag nimmt Formen an. Ich bin schon jetzt so gespannt auf die kommenden Monate.

 

 

Packen wir es also an!

Habt Ihr Pläne? Vorsätze? Wünsche für dieses Jahr?

 

 

zurück

Kommentare

Du möchtest etwas dazu sagen?
Ich freue mich!






archiv
Foto am Sonntag
Meine Woche mit einem Foto ...