Meine 5 Besonderlinge (März)

Dieser Beitrag wartet schon eine ganze Weile darauf endlich veröffentlicht zu werden. Gerade noch kurz vor Ende des Monats schaffe ich es also doch noch meine Besonderlinge im März mit euch zu teilen. Doch keine Sorge, die sind auch was für den April!!!

 

 

 

1

Der Frühling steht in den Startlöchern und diese Zeit ist perfekt für einen kleinen Städtetrip. Eines meiner liebsten Accessoires dafür ist eine Sofortbildkamera. Auf meinem Trip nach Mailand Anfang März ist das Bild unten von mir vor dem Dom entstanden. Auch wenn drum herum ne Menge los war und der eine oder andere ins Bild gelaufen ist – es hat einfach einen gewissen Charme, wie ich finde. Die Sekunden der Spannung, wenn man darauf wartet, bis etwas zu sehen ist. Meine ist die instax mini von Fujifilm und war schon jetzt jeden Cent wert. Das ist keine Werbung! Selbst ausgesucht, bezahlt und happy damit.

 

2

Auch ganz wichtig im Reisegepäck: ordentliche Pflege für die Lippen. Leider habe ich immer (und ich meine wirklich immer) trockene Lippen. Ich habe schon so vieles getestet, doch von diesem Fund bin ich überzeugt. Erinnert ein bisschen an einen Klebestift (auch die Größe ist erstmal ungewöhnlich) und kostet auch ein bisschen mehr, dafür hält er ewig. Das sage ich als nonstop-user! Und dann besteht er auch noch ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen: Bienenwachs, Mandelöl und Kokosnussöl.

 

 

 

3

Schon bei den ersten Sonnenstrahlen überkommen einen direkt die ersten Frühlingsgefühle und man würde direkt am liebsten nur noch in T-Shirt und Sandalen rumlaufen. Doch schnell muss man feststellen: soooo warm ist es dann noch noch nicht. Wer allerdings schon jetzt seine sommerlichen Turnschuhe oder vielleicht sogar Sandalen anziehen möchte: wie wäre es mit schicken Glitzersocken? Meine habe ich schon im letzten Jahr gekauft aber hier gibt es auch ganz tolle Glitzis zu kaufen. Wem das nicht so gefällt, holt sich vielleicht diese mit Blumen drauf.

 

4

Meine Augenbrauen habe ich immer sehr vernachlässigt. Sehr wenige und dann auch noch hell sind die! Doch als ich sie mir neulich mal spontan in der Parfumerie vom Profi schminken ließ, musste ich feststellen was für eine Wirkung das hat. Wow! dachte ich da. Danach hab ich die Augen offen gehalten und bin schließlich bei dieser Kombination gelandet. Das Bürstchen mit Farbe ist für mich Schminkanfänger super leicht zu benutzen und wenn ich es mal nur ein bisschen shiny haben will, eignet sich die andere Seite mit einem pflegenden Öl, die den Brauen ein bisschen Form gibt. Bei L.O.V. gibt es übrigens grade einen tollen Osterrabatt. 5 € mit dem Gutscheincode Rose.

 

 

5

Vielleicht kennt ihr die Serie Der Lack ist ab schon längst. Vielleicht aber auch nicht. Dann solltet ihr unbedingt mal reinschauen! Man könnte meinen man wäre bei den Hauptdarstellern Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann privat zu Hause. Im echten Leben sind sie sogar auch ein Paar. Kleine Beziehungsstreitereien, Familienchaos und Alltagsprobleme wie man sie selbst kennt. Doch es tut total gut zu sehen, dass man damit nicht alleine ist. Großer Lerneffekt (eigentlich wissen wir das ja auch selbst): dem täglichen Wahnsinn begegnet man am besten mit – Humor! Und gelacht haben wir tatsächlich sehr viel beim gucken.

 

 

zurück

Kommentare

Du möchtest etwas dazu sagen?
Ich freue mich!






*

archiv
Foto am Sonntag
Meine Woche mit einem Foto ...